trans

Gesellschaft für gemeinnütziges Privatkapital

Förderungen

Förder-Strategie

Dreilinden fördert die gesellschaftliche Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt.  Wir unterstützen Menschen unterschiedlicher sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Geschlechtsanatomie und Geschlechtsausdruck sowie Frauen und Mädchen. Wir teilen ihre Vision eines Lebens frei von geschlechtsbasierter Diskriminierung und Gewalt, von einem Leben, das für sie in ihrem eigenen gesellschaftlichen Kontext einen Sinn ergibt. Ihre Würde steht für die Würde aller Menschen.

Dass Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans, intersex und queere (LSBTIQ) Personen, Frauen und Mädchen daran gehindert werden, sich mit ihrer Persönlichkeit und ihren speziellen Lebenserfahrungen in die Gesellschaft einzubringen, schadet allen. Gesellschaften sind menschlicher und stärker, wenn Geschlechterrollen weniger stark binär ausgerichtet und in geringerem Maße hierarchisch angeordnet sind.

Um dieser Gesellschaftsvision näherzukommen,

  1. stärkt Dreilinden die sozialen Bewegungen von LSBTQI Menschen und Frauenbewegungen in verschiedenen Erdteilen. Wir sind davon überzeugt, dass ihre Lösungsansätze wirksam sind, und tragen dazu bei, dass ihre Organisationen stabil bleiben und gut arbeiten können – zum Wohle ihrer Zielgruppen und der ganzen Gesellschaft. Dreilinden unterstützt ein- und mehrjährig mit meist institutioneller Förderung, die entlang der eigenen Prioritäten eingesetzt werden kann.

  2. will Dreilinden als Katalysator wirken und Institutionen und Menschen im Globalen Norden dazu bewegen, mehr Ressourcen für die Menschenrechte von LSBTIQ einzusetzen. Dafür stellt Dreilinden Gelder für nachhaltige Projekte in Institutionen bereit und arbeitet mit Menschen mit Entscheidungsmacht, privaten Gebenden länderübergreifenden Netzwerken zusammen.

  3. setzt Dreilinden das eigene Privatkapital als Hebel dafür ein, Diversität im Sinn von SOGIESC in Geldanlagen zu berücksichtigen und zu befördern. Dreilinden legt nach ethischen und ökologischen Kriterien an, investiert zudem in passende Unternehmen, und entwickelt die Anlageklasse der Queer Lens Investitionen.

  4. Dreilinden arbeitet zum Thema Geschlechterverhältnisse deshalb, weil wir wissen, dass hier besonders wenige fördernde Organisationen aktiv sind. Wir sind uns sehr bewußt, daß Menschen auch aus anderen Gründen benachteiligt und verfolgt werden. Wir suchen Überschneidungen insbesondere mit Themen rassistischer und klassistischer Ungleichheit und Diskriminierung.


    Aktuelle Förderungen

    Weitere Informationen zur unseren COVID-19 Förderungen dazu unter

    Eine Auflistung der Dreilinden-Förderungen in 2019, 2020, 2021 finden sie hier.

    Dreilinden geht von sich aus auf mögliche FörderpartnerInnen zu;
    unaufgeforderte Anträge werden nicht bearbeitet.